Zivilcouragetraining – jetzt anmelden!

Zivilcourage kann man lernen. Helfen oder wegschauen? Diese Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen – und anschließend damit leben. Die beiden Experten des Vereins „Kommunale Kriminalprävention Rhein-Neckar“ gehen dabei auch auf die speziellen Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer*innen ein.
Zielgruppe: alle ab 16 Jahren
Termin: Montag, 15. Oktober 2018
Zeit: 18:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Stadtjugendring Weinheim,
Bahnhofstr. 19, 69469 Weinheim
Telefonische Anmeldung 06201 7048646

 

Über den Kurs, der auch schon in Heidelberg lief schreibt die RNZ am 5/6. Mai 2018 folgendes: „(…)„Schreien hilft viel in brenzligen Situationen“, sagt Stefanie Ferdinand, die gemeinsam mit Günther Bubenitschek den Kurs leitet. „Machen Sie sich die Kraft und Macht ihrer Stimme bewusst. Werden Sie richtig laut“, motiviert die Erziehungswissenschaftlerin und Theaterpädagogin die Teilnehmer dazu, sich verbal gegen einen Angriff zur Wehr zu setzen.(…)“

„Ich habe schon einen Selbstbehauptungskurs absolviert. Das Zivilcouragetraining macht mich noch sicherer, wenn es mal ernst wird“, (…)  „Viel mitgenommen und Selbstbewusstsein gewonnen“ sind zwei Stimmen von Teilnehmer*innen.

Herzliche Einladung zu dieser wichtigen Schulung!