… was wir so am Wochenende machten?

Auftritte Weststadtfest 2018 aus dem Kids Club West- Programm

Der Kids Club ist ein gemeinsames Angebot der Albert-Schweitzer-Grundschule, des Stadtjugendring Weinheim und vielen kooperierenden Vereinen. Es ist kostenfrei und kann von allen SchülerInnen der Schule wahrgenommen werden. Ein vergleichbares Angebot, den Kids Club Nord, gibt es auch an der Friedrich- Grundschule. Programme sind auf den Homepages der Schulen und des SJR erhältlich.

Musische Angebote: Der Kinder-und Jugendchor der Evangelischen Gemeinde in der Weststadt unter der Leitung von Heike zur Brügge, die bei uns im Kids Club schon seit Jahren den Kinderchor anbietet danach fogte mit einem gemeinsamen Übergang, dem Sommersong, die Akkordeon- AG  unter der Leitung von Sybille Richter vom Akkordeon-Verein. Beide AGs haben schon vielfach schulische Feste und offizielle Anlässe bereichert, insgesamt waren vor und auf der Bühne ca. 33 Kinder und Jugendliche mit viel Spaß dabei und haben eine gelungene Eröffnung des Weststadtfestes 2018 auf dem Ahornplatz hingelegt!

Die Zirkus-AG des Zirkus Multikulti von Friedrich Scheurich, trat ab 13 Uhr vor der Bühne Ulmenweg auf. Die Zirkus -AG unter der Leitung von Friedrich Scheurich ist nach den letztjährigen Projekttagen zum Thema „Zirkus“ an der ASS entstanden.

Alle Kinder konnten damals mit dem Kinderzirkus Zapzarap, den Lehrerinnen und anderen Mitarbeitern zusammen  ausprobieren, welche Zirkusnummer ihnen am Meisten liegt,  diese üben und am Ende Eltern und der Öffentlichkeit vorführen, was zu  einem richtigen Zirkushype an der Schule führte. Friedrich Scheurich arbeitet schon länger ehrenamtlich in dem Bereich und bringt junge Artisten aus Weinheim und zugewanderte Interessierte zusammen unter dem Motto: Zirkus Multikulti!

Über Seilspringen, Einradfahren, Balancieren und gleichzeitgem Jonglieren war alles mit dabei, die ca. 15 kleinen Artistinnen gaben alles!

Moscheefest:

 

Anschließend war das Kids- und Teen Club Team des SJR auf dem Sommerfest der Mevlana-Moschee für die Kinder und Jugendlichen am Start, ein Fußballparkour und selbstgestaltete Buttons luden zum Mitmachen ein!