Außerschulische Bildung in der Schule

Ein kleiner, aber nur scheinbarer Widerspruch. Mit der „OB Wahl“ und dem Thema, „was brauchen junge Menschen“ waren wir im WHG. In zwei 8ten Klassen und es war klasse. Vieln Dank an die Schule, die Schüler*innen und Herrn Naber. Hier ein kleiner Bericht der Schule:

02.05.2018
Oberbürgermeisterwahl 2018 – Workshop zur politischen Bildung
Im Juni 2018 steht in Weinheim die Oberbürgermeisterwahl an. Der Stadtjugendring Weinheim unter Leitung von Martin Wetzel sieht darin eine große Chance junge Menschen zu den Themen „Demokratie“ und „Wahlen“ zu bilden. Neben zahlreichen weiteren Aktionen zum Thema #DEINweinheim
fanden in der letzten Woche in Kooperation mit dem Gemeinschaftskundeunterricht am Werner-Heisenberg-Gymnasium Workshops zur politischen Bildung statt. Dabei entwickelten die Schülerinnen und Schüler Ideen und Visionen für ein jugendattraktives Weinheim. Über eine Ideenkiste wurden auch in anderen Klassen kreative Verbesserungsvorschläge gesammelt, die den OB-Kandidaten vorgelegt werden.

Quelle: https://www.whgw.de/